Unkategorisiert

Teilnahme am „ACstyria Leichtbautag“

Am 15. Oktober 2020 findet am Red Bull Ring in Spielberg der ACstyria Leichtbautag statt. In Kooperation mit der Österreichischen Leichtbauplattform A2LT steht in diesem Jahr die gesamte Leichtbau-Wertschöpfungskette im Fokus – von Forschung und Entwicklung über den Einsatz verschiedener Werkstoffe bis hin zu Fertigungsstrategien und Gesamtfahrzeugkonzepten.

CiSMAT wird dort von zwei Teammitgliedern – Alexander Berndt und Marius Laux – vertreten sein. Beide zeigen aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Additiven Fertigung und der Lehrintegration. Der Fokus liegt hierbei auf dem 3D-Druck von Hochleistungsverbundwerkstoffen. Dabei werden Endlosfaserfilamente kraftgerecht abgelegt, um das gesamte Leichtbaupotential des 3D-Drucks abzurufen.

Weiters werden im Rahmen aktueller Forschung zum einen das EFRE Projekt „Smarter Leichtbau 4.0“ und zum anderen das Interreg Projekt „ASAM“ vorgestellt. Im Bereich der Lehrintegration fokussieren sie sich im Speziellen auf den FH Kärnten Bachelorstudiengang „Technisches Design“ mit Beispielen und Demonstratoren aus der Lehre.