CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials

Please scroll down for more

Über CiSMAT

CiSMAT (Carinthia Institute for Smart MATerials) ist ein neu gegründetes Zentrum, welches mithilfe von Smarten Materialien an der Entwicklung von innovativen Lösungen für die Industrie und Gesellschaft der Zukunft forscht und arbeitet.

Das Zentrum ist Teil der Fachhochschule Kärnten (Carinthia University of Applied Sciences – CUAS) und wird vom Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) unterstützt.

Folgende Bereiche werden im Zentrum erforscht:

  • integrierte piezoelektrische Sensoren
  • akustische Metamaterialien

  • phasenwechselnde Materialien
 

CiSMAT arbeitet eng mit einem Netzwerk lokaler und internationaler Unternehmen zusammen. Dabei unterstützen wir die Unternehmen in deren Veränderungsprozess zu einer effizienteren, sichereren und umweltfreundlicheren Industrie.  

CiSMAT - Forschungsbereiche

SHM Labs

  • Smarte Materialien für smarte Strukturen
  • Integrierte Sensoren für Structural Health Monitoring

Akustische Metamaterialien

  • Akustische schwarze Löcher
  • Akustische Meta-Oberflächen

Phasenwechselnde Materialien

  • Energiespeicherung und passive Klimaanlagen
  • integrierte-passive Temperaturkontrolllösungen

Check@CiSMAT

CiSMAT für Unternehmen

Neben unseren spezifischen Forschungsbereiche, möchten wir unsere vielfältigen und in sich ergänzenden Kompetenzen nutzen. Wir unterstützen deshalb StudentenInnen, KollegenInnen, PartnerInnen und Start-up UnternehmerInnen bei der technischen Umsetzung neuer Konzepte sowie bei der Suche nach möglichen innovativen Lösungen herausfordernder Problemstellungen. Diese Arbeiten werden insbesondere im Rahmen von «Innochecks» -Projekten und Masterarbeiten durchgeführt. Technische Machbarkeitsstudien können auch vom KWF stark unterstützt werden (siehe „Start F & E“-Programm).

Hier arbeiten wir eng mit der WING-Abteilung  (Wirtschaftsingenieurwesen und Management) der CUAS zusammen.

Weiterbildung@CiSMAT

Wir bieten ein fundiertes Weiterbildungsangbot im Bereich Smart Materials & 3D Druck an.

Im Juni 2021 schlossen sechs Teilnehmer unseren ersten Zertifikatslehrgang „Smart Materials & 3D Printing“ erfolgreich ab.

Der nächste zertifizierte Lehrgang mit dem Schwerpunkt „Smart Materials – für eine grünere Industrie“ wird im März 2022 beginnen. Nähere Informationen zum Kurs und der Anmeldung finden Sie hier. 

CiSMAT bietet ebenso kostenlose Webinare zum Thema Smart Materials & 3D Printing an. Klicken Sie hier um weitere Informationen zum nächsten Webinar zu finden.

Partner

Aktuelles

See all our articles

Kontakt

CiSMAT

Carinthia Institute for Smart Materials 

FH-Prof. DI Dr. habil Pascal Nicolay

Lead: CiSMAT & SHM Labs

 

Carinthia University of Applied Science
Europastrasse 4, 9500 Villach,
Austria
p.nicolay@fh-kaernten.at

 

 

Mag. (FH) Helga Kaltenbacher

Assistant CiSMAT

 

Bürozeiten:
Montag – Donnerstag: 08:15-12:00 

h.kaltenbacher@fh-kaernten.at
+43 5 90500 2109